Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Bingen

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Gästebuch

  [ Neuen Eintrag hinzufügen ]
Einträge 91 - 100 (von insg. 121 Einträgen) << 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 >>
Eintrag von: ... Datum/Uhrzeit: 31.01.2011, 12:15 Uhr
Ihr macht alles kaput. Viele Schifsleute sind jetzt pleite! Danke euch!

Ihr gibt uns nur Strafzettel, mehr koennt ihr doch nicht!
 
Eintrag von: Captain Hook Datum/Uhrzeit: 31.01.2011, 08:24 Uhr
Vielen Dank, daß Ihr das Gästebuch so gut zensiert!!!!
Es fällt leider auf!!!!
Kommentar der Redaktion:
Ich muss Ihnen widersprechen. Bisher gibt es zwei Gästebucheinträge, die ich nicht eingestellt habe. Der eine war mit Werbung verbunden, der zweite ein persönlicher Angriff gegen einen Gästebuchautoren.
Ich wiederhole es gerne noch einmal, auch kritische Diskussionsbeiträge sind willkommen und werden veröffentlicht, aber keine unsachlichen und persönlichen Angriffe.

Mit freundlichen Grüßen
webmaster
 
Eintrag von: Unbekannt Datum/Uhrzeit: 31.01.2011, 08:11 Uhr
Kennst die Akte von Mannheim nicht?

Die Bergfahrt und die Talfahrt haben die gleichen Rechte. Wenn die Bergfahrt fahert dann muss die Talfahrt auch fahren. Ihr probiert es nicht einmal!!!
 
Eintrag von: Kurt Fritzsche/Oldtimer Glanfalke Datum/Uhrzeit: 29.01.2011, 19:19 Uhr
Ich möchte hiermit meiner Bewunderung Ausdruck geben über die hervorragende Arbeit aller Beteiligten. Immer muß ich allerdings an die beiden noch Vermissten Schiffsleute denken, aber auch an die wartenden Talfahrer und deren finanziellen Verlust. Ich hoffe und wünsche allen das Beste.
 
Eintrag von: Thomas Ch. Reck Datum/Uhrzeit: 28.01.2011, 21:16 Uhr
Ich kann mich hier nur meinem Mentor J.C. anschliessen, Sicherheit geht hier ausschließlich vor, es ist eine hervorragende Arbeit aller beteiligten, sei es auf nationaler sowie internationaler Ebene, es ist ein überragender Informationsfluss für die, die unmittelbar und auch mittelbar von dieser Katastrophe betroffen sind ... beispielgebend!!! Unser Beileid und Mitgefühl für unsere Kollegen und deren Angehörige!
mfg
Th. Reck mit Besatzung
 
Eintrag von: Hartmut Datum/Uhrzeit: 28.01.2011, 15:22 Uhr
Ein herzliches Danke an alle Beteiligten!!! Die Arbeiten und Informationen des WSA sind Lobenswert! Hierbei sollte man die WSP und vorallem das Bergungsteam nicht vergessen! Sie alle Leisten HERVORRAGENDE und VERANTWORTUNGSVOLLE Arbeit!
Den Angehörigen, Freunden und Bekannten der vermissten Fahrensmännern spreche ich mein mitgefühl aus.
Gruß: Hartmut
 
Eintrag von: Udo Melchior Datum/Uhrzeit: 28.01.2011, 14:02 Uhr
Gruß aus Unterfranken an ALLE Kollegen vom Rhein.

Ihr macht euren Job vorbildlich und auch die Öffentlichkeitsarbeit sehr gut !!!

Wünsche allen ein glückliches Händchen und weiterhin alles Gute!!!

Mein Beileid den Hinterbliebenen der Toten und vermissten.
 
Eintrag von: Gabel Denis Datum/Uhrzeit: 28.01.2011, 13:12 Uhr
Unglaublich... Noch nie habe ich soviele zufiedene Schjffleute auf einmal gesehen...
Beileid fur die Opfer
 
Eintrag von: Jürgen Collee Datum/Uhrzeit: 28.01.2011, 11:05 Uhr
Guten Morgen
ich finde die Informationspolitik von euch absolut hervorragend und möchte ,obwohl ich ein befürworter der geregelten Talfahrt unter eingegrenzten Auflagen bin,sagen das Herr Mauermann Rückgrat hat und die Entscheidung pro oder Kontra ncht leicht ist!
Safty First !!
Für alle !! und damit sind auch nicht nur die Schiffer und das Bergepersonal gemeint sonder auch die Anwohner in der Nähe!
Aber man sollte schon den Kapitänen (siehe auch die in der Unglücksnacht tätigen KvB) einiges zutrauen.
Mfg.
J.C.
 
Eintrag von: CptTom Datum/Uhrzeit: 28.01.2011, 09:14 Uhr
He BigBear, zählst du auch zu den so unvernünftigen, denen material und leben nichts bedeutet???? vielleicht sollte dann auch mal deine eignung zum schiffsführer oder überhaupt als nautisches personal überprüft werden!!!
Kommentar der Redaktion:
Wir begrüßen es, wenn das Gästebuch auch für einen sachlichen Meinungsaustausch genutzt wird. Das Gästebuch soll jedoch nicht zu einem "Boxring" werden, in dem einzelne Personen angegriffen, bzw. deren fachliche Eignung angezweifelt, wird.
Sicherlich haben alle Gästebuchnutzer hierfür Verständnis.
Mit freundlichen Grüßen
webmaster
 
Einträge 91 - 100 (von insg. 121 Einträgen) << 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 >>